Körper und Geist: Yoga für an Brustkrebs erkrankte Frauen 1. HJ 2019 (Termin 2)

In dem Yoga-Kurs werden Übungen durchgeführt, die auf Patientinnen mit einer Brustkrebserkrankung abgestimmt sind. Schmerzen, Narben, Verspannungen und Amputationen sorgen häufig dafür, dass die Frauen in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind.

Diese Nebenwirkungen und individuelle Bedürfnisse der betroffenen Frauen werden beachtet und fließen in die Auswahl der Übungen ein.

Alle Yoga-Stunden beinhalten Yoga-Elemente und Entspannungsphasen und sind für alle Frauen, auch ohne Yoga-Erfahrung, geeignet.

Durch regelmäßige Yogapraxis kann die Beweglichkeit verbessert und die Körperwahrnehmung gefördert werden. Yoga wirkt sich positiv auf die Psyche aus und kann das Selbstbewusstsein wieder stärken, so dass auch der Alltag häufig wieder besser zu bewältigen ist.

Durch kleine Gruppen kann individuell auf jede Frau eingegangen werden.

 

Kontakt

Infos erhalten Sie gerne bei der Yoga Lehrerin:
Annette Gertdenken
0176 - 64844996 (Tel.)

Ort


Elterschule Raum 121
Ärztehaus am
Prosper-Hospital
Mühlenstr. 27
45659 Recklinghausen

Datum

15.01.2019

Zeit

16:45–17:45


Zur Übersicht