Selbsthilfe: SHG Sehbehinderung und Erblindung 1. HJ 2019 - RECKLINGHAUSEN

Als eine der ältesten Selbsthilfegruppen im Vest beraten, unterstützen und informieren wir in 7 Städten des Kreises über alle Belange und Themen, mit denen Menschen mit einer Seheinschränkung oder Erblindung sowie deren Angehörige und Freunde konfrontiert sind (Gewinnung neuer Lebensqualität und Lebensfreude, Hilfsmittelberatung, Beratung in Verwaltungs- und Behördenangelegenheiten u.v.m.). Wir bieten Fachinformationen mit Fachpersonal, gemeinsame Aktivitäten verschiedener Art, gemeinsame Treffen und vieles mehr.

Leitung

Dr. Cornelia Tollkamp-Schierjott

Information

0 23 63 / 56 13 57
0 23 64 / 52 02
bsv-re@schierjott.de

Zielgruppe

Menschen, deren Erkrankung zu Sehbehinderung/Erblindung führen kann, Menschen mit starker Seheinschränkung oder Erblindung, Angehörige, Freunde, Partner, Interessierte

Ort


Raum 120 im Ärztehaus
am Prosper-Hospital
Mühlenstr. 27
45659 Recklinghausen

Datum

15.01.2019

Zeit

15:00–18:00


Zur Übersicht